HOLE IN ONE

HOLE IN ONE
HOLE IN ONE am 26.05.2011 um 15:25 Bahn 7

Dienstag, 8. Januar 2013

Die Miezen

Mal wieder was über meine Miezen schreiben.
Nuri und Rocky (Tolle Mädchennamen übrigens) vertragen sich jetzt einigermaßen. Sie kommen eigentlich ganz gut klar. Ab und zu faucht die Nuri zwar, aber das hat sie ja auch beim Herrn Lehmann gemacht.
Rocky ist jetzt auch kastriert. Wär das auch erledigt. War auch gar nicht schlimm.
Sie ist ja eh so goldig. Ich steck sie in den Transporter rein, dann gehts zum Doktor, lässt sich da untersuchen und spritzen und wiegen und guckt dabei mich an. Sie denkt sich, na wenn der Alte da ist, dann ist das scho ok so.
Dann also operiert worden und am Abend wieder geholt.
Hat dann nen Body bekommen. War scho lustig anzusehen. Ferrarirote Rocky.
Alles gut überstanden, das Fell am Bauch wächst auch scho wieder.
Katzen sind wohl auch recht schlau. Sie hat den Body nur einen Tag getragen. Dann hab ich sie wieder davon erlöst. Sie ging aber überhaupt nicht an die Naht ran. War bei Nuri genau so. War ich scho sehr beruhigt.
Nuri pennt ja immer aufm Kühlschrank. Oder im Schlafzimmerschrank. Auf dem Kühlschrank hat sie ihre Ruhe, da kommt Rocky net hin. Und ist ganz praktisch zum streicheln, wenn sie da oben sitzt.
Mit Futter gibts auch nie streit, denn Rocky will Nassfutter, Nuri aber meist nur Trockenfutter. Kommt man sich da auch nicht ins Gehege.
Total putzig die Kleine. Sie hat auf dem Sofa immer ihren Stammplatz. Dann setzt sie sich, macht die Augen im sitzen ganz fest zu und 'guckt' mich an. Muss ich sie natürlich immer gleich fiepen und streicheln die Süße. Nuri ist da selbstständiger. Lässt sich zwar bissal verwöhnen, dann is aber auch wieder gut.
Rocky geht auch immer mit mir ins Bett. Ist scho so a Ritual. Sobald die elektrische Zahnbürste angeworfen wird, kommt sie mit ins Bad, setzt sich immer an die gleiche Stelle an der Badewanne und wartet. Dann gehts ins Bett und es wird noch ne Runde geschnurrt.
In der Nacht stiefelt sie mir auch immer mindestens einmal übers Gesicht. Und immer wenn ich aufwach, ist die Rocky neben mir und pennt oder guckt Löcher in die Luft. Aber sie bleibt, bis ich aufsteh. Und wann das ist, das weiß sie auch scho. Wenn ich das Handy anschalt und es plingplong macht, dann wirds Zeit. Dann gibts Futter.
Bin scho froh, dass ich die zwei Süßen um mich rum hab.
Noch a paar Bilder. Aber bevor ich die einstell muss ich erstmal wieder Rocky vom Mousepad schieben. Auch so ein Lieblingsplatz von ihr. Sind auch noch zwei andere Bilder dabei. War in München. In dem Kessel ist Platz für 9000 Liter Feuerzangenbowle. Geiles Zeuch. Und dann haben wir noch war kurioses gesehen. In München in der Fußgängerzone steht ein Flügel und einer sitzt davor, der da wirklich alles gibt auf dem Flügel. Dass er verdammt gut gespielt hat, erkennt man an der Schüssel davor, in der das Geld liegt. Da waren etliche Scheine drin. 5er 10er 20er. Der hats drauf gehabt. Hab mich nur gefragt, wie er den Flügel da hin geschafft hat.

Kommentare:

Hase hat gesagt…

Die absolut total Oberzuckersüßen :-)
Schön, dass du mal wieder so schön geschrieben hast.

Anonym hat gesagt…

ist das süss und wie lieb du zu den beiden bist,bin stolz auf dich ,freue mich immer über deine bilder ,mir fehlt lacky heut noch
gruß mutter

lizzy hat gesagt…

ich freu' mich :))